Semi pneumatiacher Torus Pavillon auf der BAU 2013 Messe in München i :

Das Konzept und die Planung des Aluminium Traggerüsts stammt von Architekt Lars Meess-Olsohn, die pneumatische Hülle von Pneumocell aus gearbeitet von Architekt Thomas Herzig.

Die transparente Polyurethanhaut ist doppellagig auf dem Alufgerüst aufgespannt. Durch Einbringen von Luftdruck wölben sich die beiden Folienlagen entgegengesetzt auf. Es entsteht eine Vorspannugn ,die verhindert dass die Folie bei Wind- oder Schneelast durchhängt.

Auch die Türeinggänge sind aus Pneuelementen gefertigt

Semi pneumatic Pavillion at the BAU 2013 Fair in Munich

Concept and Design of the Aluminium Frame by Architekt Lars Meess-Olsohn, Pneumatic Skin by Pneumocell, Architekt Thomas Herzig

The transparent TPU-Skin is dubble layered and fixed on the framework. Air is blown between these 2 layers so the are bulged and under tension and will not deform under windloads and snowloads.

The doors ae made of inflatbale elements as well

a